Ikarus und der Höhenflug – Folge 55

Wir strotzen vor Selbstbewusstsein. Wir haben das Gefühl alles schaffen zu können. Wir haben ungeahnte Energie – dank Mars und Jupiter, die diese Woche einen Spannungsaspekt miteinander bilden. Eine solche Konstellation verleitet jedoch auch dazu über das Ziel hinaus zu schießen und wie Ikarus zu nah an die Sonne zu fliegen. Mut ist gut und schafft neue Impulse, solange er einem nicht zu Kopf steigt.

In den darauffolgenden Tagen begleitet uns das Thema Zeit. Am 24.01. trifft die Sonne auf den Saturn. Die Sonne steht immer für das „Ich“, während der Saturn für das „wer bin ich geworden“ steht. Der Unterschied zwischen den beiden ist die Zeit und die Veränderung, die diese mit sich bringt.

Im weiteren Verlauf der Woche haben wir dann nicht nur einen starken Vollmond, sondern auch die Sonne im Wassermann. Diese in 2021 wichtige Konstellation zeigt, wie der Umbau in uns und um uns herum in neue Netzwerke hinein beginnt. Erst merken wir den Strukturwandel im Kleinen und später im Großen. Der Übergang in das Luftzeitalter schreitet voran.

Gefällt euch der AstroPod? Lasst uns gerne euer Feedback auf Apple Podcast oder auf unserer Website da.